Back

****************************************************************************
*                               PDK #001_2.94                              *
****************************************************************************

Datentransfer
-------------
Informationen zur Datenübertragung und -konvertierung vom C64 zum Amiga oder
MS-DOS-PC.

DisKat_V2.01e
-------------
Diese Diskettenarchivierung erstellt durch das Einlesen der Diskinhalte eine
Datenbank. DisKat erkennt viele PD-Serien mit Seriennummer. Daten können auch
per Hand eingegeben werden. Die Datenbank ist kompatibel mit "PD.Daten".
Die Datenfelder enthalten:
Programmname, 42 Zeichen für Bemerkungen, Seriennummer, Art des Sourcecode,
Anleitung und Programmart. Shareware 10,- DM.

DiskEti2.01
-----------
DiskEti ist ein Druckprogramm für 3,5"- , 5,25"-Etiketten und 5,25"-Disk-
hüllen. Die Beschriftung erfolgt durch das Einlesen der Disketteninhalte.
Es können bis zu 84 Programme (files) oder Ordner (directories) je Etikett
gedruckt werden.

IEC-Kabel
---------
Bauanleitung für ein Übertragungskabel für den IEC-Handler und
TheC64Emulator um eine C64-Floppy am Amiga anzuschließen.

Konverter2.50
-------------
C64-ASCII-Dateien (BASIC-Programme) können ins Amigaformat gewandelt werden.
Insbesondere REL-Dateien die auf dem C64 mit Datamat erstellt wurden. Diese
Datamat-Dateien können mit "Datei" weiterverarbeitet werden. Für die
Konvertierung von C64-Dateien ist der C64-Emulator und eine Floppy 1541

Textkonverter2.10
-----------------
Textkonverter kann jede beliebige ASCII-Datei in jede beliebige ASCII-Datei
eines anderen Formates umformen. Z. B. Amiga nach MS-DOS, Atari nach Amiga,
C64 nach Amiga, C64-Vizawrite nach Amiga u.s.w. Weitere Konvertierungs-
tabellen können nach belieben vom Anwender erstellt werden (auch für Steuer-
zeichen). Shareware 10,- DM inkl. Porto.

****************************************************************************
*                                PDK 2A_7.93                               *
****************************************************************************

ABC_V2.03d
----------
Der Amiga-BASIC-Converter wandelt ca. 90% aller Amiga-BASIC-Programme in das
schnelle und komfortable GFA- oder AMOS-BASIC. ABC kann zwar nicht alles
anpassen, jedoch kann man mit ABC über 80% Handarbeit einsparen.
Das Programm wurde in der Zeitschrift Kickstart 92/5, Seite 28 und in dem
Buch "Public Domain Praxis", Seite 13 bis 16 vorgestellt. Shareware 25,- DM.

BasicSplit1.02
--------------
BasicSplit ist die Anfangsversion von ABC ist in GFA-BASIC vorhanden.

Befehle_A-Z
-----------
Alphabetische Vergleichstabelle der BASIC-Befehle von ACE (AmigaBASIC-
Compiler), Amiga-BASIC, GFA-BASIC und AMOS-BASIC.

Befehle_1-
----------
Wie vor, jedoch sind gleiche oder ähnliche Befehle nach lfd. Nummer sortiert.

Ersatzbefehle
-------------
Kleine Datei mit Beispielen für Ersatzbefehle.

ProcSplit1.01
-------------
ProcSplit zerlegt automatisch die PROCEDUREN von GFA-BASIC oder Amos.  Die
Proceduren werden als Einzeldateien unter dem Prozedurnamen gespeichert, welche
mit MERGE in neue Programme eingelesen werden können. Damit entfällt das
lästige Ausschneiden, Zwischenspeichern und Einfügen in neue Programme.

Syntaxtabelle
-------------
Ist eine Vergleichstabelle aller Amiga-BASIC-Befehle und GFA-BASIC-Befehle
mit Syntaxangabe und beispielen.
Viele kleine Amiga-BASIC-Programme sind auf der 2. Diskette. Eine Datenbank
mit den BASIC-Befehlen zur Weiterverwendung und Erweiterung ist auf der PDK #8.

****************************************************************************
*                               PDK 2B_5.93                                *
****************************************************************************

Über 70 kleine und größere BASIC-Programme in Amiga-BASIC, GFA-BASIC und
AMOS-BASIC, die als Hilfe für Anpassungen an andere BASIC-Dialekte gedacht
sind. Fast alle Programme wurden mit ABC übersetzt und falls erforderlich
per Hand angepaßt. Falls Handanpassungen erforderlich waren, wurden Hinweise
im Quelltext eingetragen. Die compilierten Programme sind auf der PDK 2b.

Programmname    Programmart                              AB  AMOS  GFA Comp.
---------------------------------------------------------------------------
Abendlied       Musikdemo                                x   x     x
Anschluss       zeigt alle angeschlossenen Geräte an     x         x   x
Banner          Drucken von Spruchbändern                          x   x
BasicSplit1.02  Amiga-BASIC-Programme splitten                     x
Befehle_1-      Tabelle der BASIC-Befehle
Befehle_A-Z     Tabelle der BASIC-Befehle
Biorhythmus     Einfaches Biorhythmus-Programm           x         x   x
Compilerfehler  Hinweise auf Fehler des GFA-Compilers
Druck.bas       Einfaches Druckprogramm                  x
Ersatzbefehle   BASIC-Ersatzbefehle
Farbpalette     Grafikdemo                               x   x     x
Filelister1+2   Disketteninhalt in ein Array einlesen    x
Guruliste       Erläuterung von ca. 200 Gurumeldungen
Hasen           Grafikdemo                               x   x     x
Hochhaus        Grafikdemo                               x         x
Icontyp         Icontypen ändern                                   x
Input           Verbessertes INPUT                       x   x     x
Joysticktest    Demo zu STICK                            x   x     x
Kalender1.00    Erstellt Jahreskalender                  x   x     x
Kelch           Grafikdemo                               x   x
Kredit          Berechnung von Krediten                            x   x
Kredittilgung   Berechnung von Krediten                  x   x
Kurven          Grafikdemo, CIRCLE                       x   x     x   x
LoadILBM1.0     Laden und Anzeigen von Grafiken                    x
Lotto           Einfaches Lottoprogramm                  x
MakeDir         Verzeichnis anlegen                                x
Mauer           Grafikdemo                               x   x     x
Mauszeiger      Mauszeigerdemo                                          x
MiniMax         Kleines Spiel                            x
Nikolaus        Kleines Spiel                            x
Notenpapier     Drucken von Notenpapier                  x   x     x    x
Quicksort       Sortierroutine                           x
Quicksort1.01   Sortierroutine                           x         x
Rauchertest     Berechnet die Kosten Ihrer Nikotinsucht      x     x
RemKiller       Entfernt REM-Zeilen                      x   x
RemMaker1.00    Tabellarisch REMs einfügen               x              x
Reserve         Prüft auf vorhandene Speichererweiterung x
Restzeitliste   Erstellt Restzeitlisten für Bandgeräte             x    x
Search2         Schnelles Durchsuchen von Arrays         x
Shellsort       Sortierroutine                           x
SNB1.00         Berechnung von Netzteilen                x   x     x    x
SORT            Sortierroutine                           x         x
SpeechD1.10     Deutsche Sprachausgabe                   x              x
Tagefinder1.0   Gibt den Tag eines Datums aus            x   x
Tastentest      Gibt die ASCII-Werte eines Tastendrucks  x   x     x
Testbild1.0     Zum Einstellen des Monitors              x         x    x
Textscrolling   Demo                                     x
Wald            Grafikdemo                               x   x     x
Weltkarte       Zeichnet eine Weltkarte                  x         x
Wortzähler      Zählt die Worte und Zeilen einer Datei                  x
WZ              Zählt die Worte und Zeilen einer Datei   x   x

****************************************************************************
*                               PDK 3_6.93                                 *
****************************************************************************

Coke            Animation einer rotierenden Colaflasche.

Dancer          Animation

Konto2.0        Einfaches und einfach zu bedienendes Haushaltsbuch.

Schaltung1.00   Grafische Demonstrationen der elektrischen Ein-/Aus-
                schaltung, Serienschaltung und Wechselschaltung.
                Quelltext in GFA-BASIC ist vorhanden.

                Alle Programme arbeiten unter Kickstart 1.3, OS 2.0 und
                OS 3.0!

****************************************************************************
*                               PDK 4_6.93                                 *
****************************************************************************

AZ 1.5          Einfach zu bedienender und vielseitiger Texteditor mit
                deutscher Anleitung.
                Das Programm arbeitet unter KS 1.3, OS 2.0 und OS 3.0.

UG              Utility Gadgets ist ein frei konfigurierbares Menüsystem
                (Festplatten) für die Workbench. UG benötigt wenig Speicher
                und ist daher auch für Diskettenbetrieb geeignet.
                Ausführliche deutsche Anleitung.
                Das Programm arbeitet unter KS 1.3, OS 2.0 und OS 3.0.

DiskSalv 1.5    Sicherer Diskettenretter mit deutscher Anleitung.
                Das Programm arbeitet unter KS 1.3, OS 2.0 und OS 3.0.

TurboBackup1.00 Schnelles und sicheres Kopierprogramm für zwei bis vier
                Laufwerke. Deutsche Anleitung ist vorhanden.
                Das Programm arbeitet unter KS 1.3, OS 2.0 und OS 3.0.

ViewBoot1.01    Virenchecker und Bootblockinstallierer mit deutscher
                Anleitung.
                Das Programm arbeitet unter KS 1.3, OS 2.0 und OS 3.0.


****************************************************************************
*                               PDK #005 A+B_4.94                          *
****************************************************************************

Artikel.Daten   Inhaltverzeichnis von Computerzeitschriften. Die Datenbank
                enthält ca. 12800 Datensätze. Jeder Datensatz enthält die
                Artikel- oder Produktbezeichnung, Bemerkung, Zeitschrift,
                Jahrgang, Monat, Seite, Kurzbezeichnung der Artikelart,
                und bei Programmlistings die Art des Quelltextes.

                Auf der PDK 5a ist das Auswerteprogramm "Datei_V3.xx" und
                weitere Musterdateien für viele Anwendungen. Beschreibung
                ist auf der PDK #8.

                PDK 5a enthält die Datenbank mit den Jahrg. 1991 bis 1993.
                PDK 5b enthält die Datenbank mit den Jahrg. bis 1990.

                Erfaßte Zeitschriften, Jahrgang, Ausgaben
                -----------------------------------------
                68000er             1987 1-12, 1988 1-3
                Amiga Magazin       1987 7,9-12, 1988 1-8, 1990 1-12,
                                    1991 1-12, 1992 1-12, 1993 1-12, 1994 1-4
                Amiga DOS           1991 1-12, 1992 1-4, Zeitschrift eingest.
                Amiga Plus          1991 11-12, 1992 1-12, 1993 1-12, 1994 1-4
                Amiga Special       1987 2-4, 1988 1-4,6-7,
                                    1991 1-7/8,9-12, 1992 1-3
                Amiga Special Sonderhefte 1988 1, 1991 1-3
                Amiga Welt          1988 1(3/4), 2(5/6), 4(9/10)
                                    1989 1-4, 6, 1990 1,2/3,4-7,8/9
                CT                  1988 1-6
                Data Welt           1986 12, 1987 1-4,5?,6,9,10,12, 1988 4
                Kickstart           1987 1,8-12, 1988 1-8/9,10-12,
                                    1989 1-7/8,9-12,1991 1-7/8,10-11
                                    1992 1-6, Zeitschrift eingest.
                Public Domain       1991 12, 1992 1/2, 3-7, 8(8/9)
                Public Domain Extra 1992 1
                Public Domain Bücher 1-4
                Amiga Sonderhefte   1-12

                Programmbesprechung in "Das aktuelle Praxishandbuch zu
                Amiga Public Domain", Ergänzung 3/92, des Schneider Verlages.

                Preis 5,- DM, Update 2,- DM plus Disketten und Porto.

                Herzlichen Dank an Klaus Stengel für das Erfassen der
                Amiga Magazin und Amiga Plus.

****************************************************************************
*                               PDK #006 A-C_4.94                          *
****************************************************************************

PD.Daten
--------
Enthält ca. 22000 Programme aus über 50 PD-Serien. Auf der PDK 6A befinden
sich die PD-Serien A und B, auf der PDK 6B die PD-Serien C bis O und auf der
PDK 6C die PD-Serien P bis W. Auf der PDK 6A ist das Auswerteprogramm "Datei"
und weitere Musterdateien für viele Anwendungen. Beschreibung ist auf der
PDK #8.

In der Haupdatei sind erfaßt:
-----------------------------
A.B.C.D (AB): 2-7,9-12,20-23,25-28,31,32,33,36,35
ACS (AC): 1-150, AGFA (AG) 1-5, A.G.U.K. (AK): 1-3
AMICUS (AI): 1,3-20,22-26 Amiga Magazin (AZ): bis 7/93
Amiga Szene (AS): 1-26,28,29 AMOK (AM): 1-81
Antares (AN): 1-19,21-62,71,73-76,79,82-94
AUGE 4000 (AU): 1-60, A.U.S.T.R.I.A. (AT): 1-26
Bavarian (BV): 1-142,144-207,209-214,216-253,257-260,264,
               266-269,271,274,276,280,281,283-284,286,
               290a+b-294,297-321,326,329,333,336,338-346,
               348,351,356,369,370,375,377,379,380,
               384,386,390,392,395,396,398,399,406,408,411,
               415,416,419-422,424-427,
               433-435,437,446,473-476,497
BCS (BC): 8-12, Berlin (BP):  1-86,89-91,95,99,105,109
CACTUS (CA): 1-44
FAUG (FG): 1-28,30,32-39,41-45,47,49-53,66,85
Fish (FD): 1-950, Franz (FR): 1-320
German (GM): 1-63,65-150,159-160,171-249
GetIt (GI) 36b,39b
Kickstart (KS): 1-550, Kirschbaum (KB): 1-10
Kiss (KI): 1-3,6,10,12,14,16-18,21-25,28-30,33,34,37,41,42,44,
           45,48,50,52-54,57
Niclas (NI): 1-2,4,6-11
Nordlicht Anwender (NA): 1-78
Nordlicht 1200mix (NM): 109
Oase (OA): 1-80
Panorama (PA): 1-32d, PDK (PK): 1-41
Pfalz (PF): 7,11,19,30,38,40,55,56, Pawlowski (PP): A1-A18
PDK (PK): 1-40
Platinum (PL): 1-13,15-22
Public Domain (ID): 1-19,21-23,25-27,30-45
RMS (RM): 5
RPD (RP): 1-206,210-244
Ruhr (RU): 1-15, RW (RW): 1-15
S.A.F.E. (SF): 1-34
SaarAG (SA): 1-240,331-500,510-580,591-670
Schatztruhe (ST): 1-50b
Spielekiste (SK): 1-331,333,334,338,340,356-451
Taifun (TF): 1-188,196-210,216,218,221,223-260
TBAG (TB): 1-64, Tiger (TG): 1-7
Time (TD): 1-303, Tornados (TO): 1-30
Public Domain Bücher (TS): alle, UGA (U): Utilities 1-7
UKAug (UK): 5,7,26,30,35,43
Union Soft/User Soft (US): 440,484,485,488,493,645,724-725

Die Datenfelder enthalten:
Programmname und Versionsnummer, Kurzbeschreibung, PD-Serie und Seriennummer,
Art des Sourcecode, Programmart und erforderliches Betriebssystem.

Die vollständige Datenbank ist Shareware. Preis 5,- DM, Update 2,- DM.
Für die Vollversion werden 3 Disketten und 3,00 DM Rückporto benötigt.

****************************************************************************
*                               PDK 7_9.93                                 *
****************************************************************************

Glücksrad_2.00  Computerumsetzung des gleichnamigen Spiels. Deutsche Sprach-
                ausgabe, mausgesteuert und eine umfangreiche, erweiterbare
                Rätseldatei mit ca. 250 Fragen.

ADN_V1.07       Umsetzung von "Mensch ärgere dich nicht" für 1-4 Spieler oder
                gegen den Computer. Das Programm wurde und in dem Buch
                "Public Domain Praxis", Seite 16 und 17 besprochen.

Domino_V1.01    Brettspiel für einen Spieler gegen den Computer.

Geisterstunde   ist ein kleines Strategiespiel gegen den Computer.
                Die Regeln sind ähnlich dem Damespiel.

Leitungen       Bei Versorgungsleitungen müssen Sie drei Häuser mit drei
                Kraftwerken vernetzen, ohne daß sich die Leitungen kreuzen.
                Der Quelltext in GFA-BASIC ist vorhanden.

MiniMax1.07     "MiniMax" ist ein kleines Strategiespiel mit Zahlen.
                Auf einem Spielbrett, das in je acht Zeilen und Spalten ein-
                geteilt ist, müssen Zahlen aus einer senkrecht markierten
                Spalte ausgewählt werden.
                Der Quelltext in GFA-BASIC ist vorhanden.

Nikolaus        Knobelspiel. Zeichnen Sie das Haus des Nikolaus.
                Der Quelltext in GFA-BASIC ist vorhanden.

Papier.Schere   Papier, Schere und Stein ist ein Knobelspiel mit 2 Spiel-
                stärken. In der Spielstärke 1 hat der Computer einen Lern-
                modus und Sie keine Chance zu gewinnen. Dieses Programm ist
                ein Beispiel zur künstlichen Intelligenz. Der Quelltext in
                GFA-BASIC ist vorhanden.

TicTacToe       ist ein kleines Strategiespiel gegen den Computer. Ziel des
                Spiels ist es drei Steine in eine Reihe zu setzen. Die
                d e u t s c h e  Sprachausgabe ist abschaltbar.

                Selbstverständlich arbeiten alle Programme unter KS 1.3,
                OS 2.0 und OS 3.0.


****************************************************************************
*                                PDK #008_4.94                             *
****************************************************************************

Datei_V3.19     Universaldatei für die Massenspeicherung (850KB bis 4MB
                = 20000 bis 90000 Datensätze) auch ohne Speichererweiterung.
                Bei ausreichendem Speicher beträgt die Lesegeschwindigkeit
                von der Festplatte (A3000) ca. 11000(!) Datensätze in der
                Sekunde und bei Diskettenlaufwerken ca. 230 Datensätze in der
                Sekunde. Bei Speichermangel beträgt die Lesegeschwindigkeit
                von der Floppy ca. 40 Datensätze in der Sekunde und von der
                Festplatte ca. 70 Datensätze in der Sekunde. Beim A3000/16
                ca. 140 Datensätze in der Sekunde. Einen Datensatz aus
                10000(!) Einträgen suchen dauert ca. 1 Sekunde Datensatz in
                10000(!) Einträgen einsortieren ca. 2 Sekunden. Sortieren
                von 10000 (!) Datensätzen ca. 10 bis 15 Sekunden, beim
                A3000/16 ca. 3 Sekunden!!! Bis zu 9 Datenfelder können
                mitsortiert werden. Indexwechsel für 1000 Datensätze in
                ca. einer Sekunde, beim A3000/16 wird der Index von 11000(!)
                Feldern in 1 (eine) Sekunde erstellt. Datenpflege über Maske
                oder tabellarisch (20 Datensätze auf dem Bildschirm).
                Stufenloses Blättern in der Datei wie bei einer Text-
                verarbeitung. Keine externe Verwaltung von Indexdateien
                (Speicherplatzersparnis). Einfache Umorganisation bestehender
                Dateien. Maskeneditor. Verwaltung von externen Dateien wie
                z. Bsp. Kochrezepte u.ä. Umfangreiche Dateiauswertung,
                Listengestaltung und Etikettendruck.  Übernahme beliebiger
                tabellarischer Dateien. Ich verwalte z. Zeit 22800 Public-
                Domain-Programme mit einer Satzlänge von 72 Zeichen,
                sowie eine Vokabeldatei von 64000(!) Vokabeln.
                Ab Version 3.19 kann Datei auch rechnen und ist dadurch als
                einfaches Haushaltsbuch zu verwenden.

                Das Programm arbeitet unter Kickstart 1.3, OS 2.0 und OS 3.0.
                Shareware 20,- DM inkl. Porto und Verpackung.
                Werden die PDK #5a+b und #6a-c mitbestellt, ermäßigt sich der
                Preis für alle 6 Disketten auf 30,- DM.
                Für 30,- DM erhalten Sie Informationen, die im Preis-/
                Leistungsverhältnis einmalig sind!

                Ausführliche Programmbesprechung in der Zeitschrift
                Public Domain 6/92 Seite 67 bis 71 und in dem Buch
                "Public Domain Praxis", Seite 61 bis 66.

                Vorhandene (Muster)dateien:
                ---------------------------
Adressdateien   Adressdatei
Bücherdateien   Bücherverwaltung
Aktenverwaltung Zur Verwaltung von Akten
Plattendateien  Verwaltung von CDs, MCs, LPs, Maxisingles und Singles
Musikkassetten  Verwltung von Audicassetten
Video.Daten     Zwei Videodatenbanken
Glossar.Daten   Lexikon mit externen Dateien
Guru.Daten      enthält über 200 Gurumeldungen mit Beschreibung
Basic.Daten     enthält über 1200 Amiga-, ACE-, AMOS- und GFA-BASIC-Befehle
                mit Syntaxangabe.
                u.v.a.m.

****************************************************************************
*                               PDK 9_8.93                                 *
****************************************************************************

Biorhythmus1.05 Biorhythmus erstellt Biorhythmuskurven und Biorhythmus-
                tabellen nach Ihren persönlichen Daten. Daten für 20
                Personen können gespeichert werden. Es können Monats-,
                Jahres- und Extremwertkurven dargestellt werden.
                Druckfunktion ist vorhanden.
                Das Programm arbeitet auf  a l l e n  Amigas!

Eliza2.70c      "Eliza" ist ein Programm, das künstliche Intelligenz
                simuliert. Das heißt, Sie können "Eliza" Fragen stellen und
                "Eliza" antwortet Ihnen in deutscher Sprache. Falls "Eliza"
                keine Antwort kennt, fragt "Eliza" Sie etwas. Die Wortschatz-
                datei enthält ca. 1800 Worte und Redewendungen. Die Wort-
                schatzdatei kann beliebig erweitert werden.
                Programmbesprechung in der Kickstart 92/3, Seite 94.
                Shareware 20,- DM inkl. Porto und Verpackung.
                Läuft auch unter OS 2.0 und OS 3.0.

Verkehrstest1.0 127 Fahrschulfragen mit Auswertungen. Soll keine Fahrschule
                ersetzen, sondern nur zeigen, wieviel man schon wieder ver-
                gessen hat.


****************************************************************************
*                               PDK 10_5.93                                *
****************************************************************************

                Diverse Amiga-BASIC- und GFA-BASIC-Programme mit Source.
                Teile dürfen in eigene Programme eingebunden werden.

Amiga-BASIC     Enthält nur Programmierbeispiele für Amiga-BASIC.
----------      -------------------------------------------------
Quicksort1.01   Schnelle Sortierroutine für Stringarrays.

Quicksort+1.01  Schnelle Sortierroutine für Stringarrays. Ein 2. Datenfeld
                kann mitsortiert werden.

Shellsort       Schnelle Sortierroutine für Stringarrays.

Wortzähler1.00  zählt die Zeilen und Worte einer Datei. Doppelte Worte
                werden addiert. Mit diesem Programmierbeispiel kann man
                feststellen wie häufig ein Wort in einem Text vorhanden ist.


GFA-BASIC       Alle Programme laufen  a u c h  unter OS 2.0 und OS 3.0!!!
---------       ----------------------------------------------------------
CrissCross1.1   Endlosgrafikdemo. Mit Quelltext.

Druck0.8        bereitet Texte mit Vorschubsteuerzeichen für doppelseitigen
                Druck auf.

IconTyp         Ändern der Icontypen über eine Benutzeroberfläche.

Kalender_1.00   Druckprogramm für Jahreskalender.

Mauszeiger      Gestaltung und Verwendung von eigenen Mauszeigern. Nur als
                Programmierbeispiel gedacht.

Othello1.01     Bekanntes Brettspiel für einen Spieler. Mit Quelltext.

RemMaker1.00    fügt in Basiclistings an beliebiger Stelle REMs ("'") ein.

Requester1.00   Verwendung der komfortablen "req.library" (Filerequester) in
                GFA-BASIC.

Solitaire1.01   Brettspiel für einen Spieler. Mit Quelltext.

SortUml1.00     ist ein Programmierbeispiel wie man die deutschen Umlaute in
                Arrays richtig mitsortiert. Nur Listing!

SpeedD_1.10     Deutsche Sprachausgabe in GFA-BASIC.

Switchbox1.01   Geschicklichkeitsspiel für ein bis zwei Spieler. Läuft leider
                nicht auf allen Amigas. Probleme mit Turbokarten.

Unpack 1.00b    ist eine einfache Benutzeroberfläche für LHA, mit der es
                möglich ist, mit der Maus und über Filerequester (Dateiaus-
                wahlbox), die Quell- und Zielpfade sowie das Entpackprogramm
                LHA an/auszuwählen. Mit Quelltext.

Wortzähler1.00  Ist identisch mit dem Amiga-BASIC-Programm und zum Vergleich.
                Die Version 1.01 ist leistungsfähiger und schneller. Mit
                Quelltext.

Wortzähler1.01  zählt die Zeilen und Worte einer Datei. Doppelte Worte
                werden addiert. Mit diesem Programm kann man feststellen wie
                häufig ein Wort in einem Text vorhanden ist. Mit Quelltext.

****************************************************************************
*                               PDK 11 A-E_5.94                            *
****************************************************************************

DolmetschE3.03b ist eine Mischung aus einem Übersetzungsprogramm,
                Vokabeltrainer und einer leistungsfähigen Dateiverwaltung.
                Das Programm übersetzt englische Texte die als ASCII-
                Datei vorliegen. Die Textgröße ist nur durch Ihre System-
                konfiguration beschränkt. Im Vergleich mit anderen Programmen
                dieser Art ist dieses ein sofort nutzbares Programm mit
                ca. 5000 bis 64000 englischen Vokabeln. Die Vokabeldateien
                können fast beliebig erweitert werden. Mit einem A500
                o h n e  Speichererweiterung können ca. 6000 Vokabeln für die
                Übersetzung verwendet werden. Mit 1 MB Speicher können bis zu
                20000 Vokabeln verwendet werden. Bei 4 MB Speicher und einer
                Festplatte können bis zu 90000 (!) Vokabeln gespeichert werden.
                Ab DolmetschE_V2.10 kann außer der Hauptdatei auch eine
                sortierte externe Datei von (fast) beliebiger Größe mit-
                verwendet werden. Dadurch können auch Amigas  o h n e
                Speichererweiterung bis zu 90000(!) Vokabeln zum Übersetzen
                verwenden. Das Programm verfügt über eine automatische
                Übersetzung die einen kompletten Text mit 250 Zeilen in der
                Minute übersetzt, auf dem A3000 werden nur 16 Sekunden
                benötigt. Der Dialogmodus übersetzt eine Zeile nach der
                anderen, zeigt diese an, und Sie können aus einer unter-
                schiedlich großen Anzahl von Vokabeln die passende in die
                Übersetzung einfügen. Ist noch keine Vokabel gespeichert,
                können Sie Vokabeln vorgeben, die in die Vokabeldatei
                übernommen werden. DolmetschE benötigt mindestens 1 MB.

                Die PDK 11a enthält auszugsweise ca. 15000 bis 18000
                zusätzliche Vokabeln der Disketten 11c bis 11f. Die PDK 11a
                darf als PD-Diskette vertrieben werden.

                Die vorige Version DolmetschE2.06 wurde in der Public Domain
                4/92 getestet.

                Die 4 Zusatzdisketten (c-f) enthalten ca. 64000 Vokabeln.
                Die Shareware beträgt für die Programmdisketten (11a+b)
                20,- DM inkl. Diskette und Porto. Für die Disketten 11a und
                11c-f 30,- DM inkl. Disketten und Porto.

                Folgende Shareware-Vokabeldateien sind lieferbar:
                -------------------------------------------------
                Diskette 11c mit ca. 15000 Vokabeln a-d
                Diskette 11d mit ca. 15000 Vokabeln e-l
                Diskette 11e mit ca. 15000 Vokabeln m-r
                Diskette 11f mit ca. 15000 Vokabeln s-z

                ***********************************************************
                * ACHTUNG: Die Disketten PDK #11c bis 11f sind  n i c h t *
                * Public Domain. W e i t e r g a b e  v e r b o t e n !   *
                ***********************************************************

                Update (neue Programmversion) gegen Einsendung der Programm-
                und Vokabeldiskette (Kopien der Arbeitsdisketten) sind kosten-
                los. Frankierten und adressierten Rückumschlag beilegen!

                Arbeitet unter KS 1.3, OS 2.0 und OS 3.0.

****************************************************************************
*                               PDK #012_4.94                              *
****************************************************************************

ALP 1.50        Mit ALP (Amiga Lern Paket) können Sie Vokabeln, unregelmäßige
                englische Verben, Begriffe aus der Grammatik und den Satzbau
                von beliebigen Sprachen lernen.
                Auf der Diskette befinden sich ca. 500 französische, 200
                holländische, 200 italienische und 10000 englische Vokabeln.
                Es können auch die Vokabeldateien (640000) von "DolmetschE"
                (PDK #11a+b) verwendet werden
                Alle Lerndateien sind fast beliebig erweiterbar. Die Text-
                dateien zum Satzbau lernen können mit einem Texteditor für
                jede Sprache erstellt werden. Die Vokabeldateien können mit
                APL sehr komfortabel erweitert werden, weil ALP die gleichen
                Funktionen enthält wie "Datei" (PDK #008). Alle Vokabel-
                dateien können auch mit "Datei" verwaltet werden.

                Ausführliche Programmbesprechung in der Zeitschrift
                Amiga Magazin 1/94, Seite 74.

                APL arbeitet unter KS 1.3, OS 2.0 und OS 3.0.

****************************************************************************
*                               PDK #13a+b_6.93                            *
****************************************************************************

A68k2.70        Assembler
                Das Programm arbeitet unter KS 1.3, OS 2.0 und OS 3.0.

ACE1.02         (Amiga-)BASIC-Compiler mit Extras. Deutsche Anleitung ist
                vorhanden.
                Das Programm arbeitet unter KS 1.3, OS 2.0 und OS 3.0.

ACE-Befehle     Alphabetische Tabelle der ACE-Befehle.

Befehle_A-Z     Alphabetische Vergleichstabelle diverser BASIC-Dialekte.

Befehle_1-      Wie vor, jedoch sind hier gleiche oder ähnliche Befehle
                nach lfd. Nummer sortiert.

Blink6.4        Linker
                Das Programm arbeitet unter KS 1.3, OS 2.0 und OS 3.0.

                PDK 13b
                =======

Prgs            Über 40 Programmbeispiele für ACE.

Spiele          18 Amiga-BASIC-Spiele.

TinyBASIC       Ein sehr einfacher BASIC-Interpreter. Source in ACE.

****************************************************************************
*                              PDK #14_9.93                                *
****************************************************************************

Icons           Sehr schöne Iconsammlung für Kickstart 1.3. Einige Icons
                sind für Kickstart 1.3 und OS 2.0 vorhanden.

IconMaster2.0   Icon-Manipulation und Icon-Editor. Deutsche Kurzanleitung.

IE3.0Demo       Icon-Editor für alle Icongrößen. Dieses ist eine Voll-
                version mit einem 30-Sekunden-Nervrequester. Englische
                Anleitung. Eine deutsche Anleitung wird  n i c h t
                erstellt.

ImageED2.4      Sehr guter Icon-Editor. Deutsche Anleitung vorhanden.

PictSaver2.4    Bildschirminhalte als IFF-ILBM-Datei speichern. Deutsche
                Anleitung vorhanden. Das Programm wurde und in dem Buch
                "Public Domain Praxis", Seite 179 bis 181 besprochen.


SaveIFF1.2      Speichern von Bildschirmen oder Fenstern mit einer Datei-
                auswahlbox als IFF-Datei. Quelltext in Oberon.
                Autor: Fridtjof Siebert. Deutsche Anleitung vorhanden.

                Alle Programme arbeiteten unter KS 1.3, OS 2.0 und OS 3.0.

****************************************************************************
*                               PDK #015_12.93                             *
****************************************************************************

Datei3.xx       Universaldatei für die Auswertung der nachfolgenden Daten-
                banken.

Lohnsteuer94    Lohnsteuertabellen erstellen. Uneingeschränkte Vollversion.
                (Lizenznummer 0801-A93). Shareware 15,- DM.
                Autor: Werner Eilers, Keuloser Str. 64, 36093 Künzell.

PerryRhodan     Datenbank mit ca. 1600 Perry-Rhodan-Romanen und Taschen-
                büchern.

Opern.Daten     Datenbank mit ca. 200 Opern, Komponisten u.a.m.

Steuer93        Sehr gutes Programm zur Berechnung des Lohnsteuerjahres-
                ausgleichs. Uneingeschränkte Vollversion. (Lizenznummer
                0801-A93). Shareware 15,- DM.
                Autor: Werner Eilers, Keuloser Str. 64, 36093 Künzell.

                Alle Programme arbeiten unter KS 1.3, OS 2.0 und OS 3.0.

****************************************************************************
*                               PDK #16_9.93                               *
****************************************************************************

Tierbilder      Die Bilder singe1, coccinelle, gorille, masai_bird,
                papillon1, grenouille2, papillon2, fennec2,
                Taon_du_boeufuakari, iiwi und uakari sind als Diashow
                zusammengestellt.

QuickFlix0.13   Slideshow-Programm (Diashow). QuickFlix ist eines der
                wenigen Diashow-Programme welches unter Kickstart 1.3, OS 2.0
                und OS 3.0 arbeitet. Deutsche Kurzanleitung vorhanden.

****************************************************************************
*                               PDK #17_9.93                               *
****************************************************************************

Bilder          20 Bilder aus allen Bereichen. Die Bilder können durch
                Doppelklick angesehen werden oder auch als Diashow.

QuickFlix0.13   Slideshow-Programm (Diashow). QuickFlix ist eines der
                wenigen Diashow-Programme welches unter Kickstart 1.3, OS 2.0
                und OS 3.0 arbeitet. Deutsche Kurzanleitung vorhanden.

Show2.1         Abspieler für Bilder. Show arbeitet unter Kickstart 1.3,
                OS 2.0 und OS 3.0. Deutsche Kurzanleitung vorhanden.

****************************************************************************
*                               PDK #18_10.93                              *
****************************************************************************

DirWork1.62     Directory-Utility (CLI-Befehle mit der Maus ausführen).
                DirWork ist nicht so leistungsfähig wie SID2.0 oder
                DirOpus, dafür aber erheblich kürzer und somit auch für
                Anwender ohne Festplatte oder Speichererweiterung nutzbar.
                DirWork ist konfigurierbar und hat eine deutsche Anleitung.

DiskOpti1.2     Disketteninhalte neu organisieren. Beschleunigt das Laden
                von Programmen, den Aufbau der Fensterinhalte und vermindert
                Laufwerkgeräusche. Deutsche Kurzanleitung vorhanden.

Schreibkurs2.0  Lernen Sie das Zehnfingersystem (Machinenschreiben) mit dem
                Amiga. Quelltext in GFA-BASIC. Der Quelltext in Amiga-BASIC,
                der Version 1.0, ist ebenfalls vorhanden.

ShowDisk        Zeigt die Datenstruktur von Disketten grafisch an. Source
                in Assembler und deutsche Anleitung.

SnoopDos1.7     Installationshilfe. Zeigt an, welche Dateien oder Programme
                ein Programm nach dem Start benutzen will. Deutsche
                Kurzanleitung vorhanden.

Stundenplan3.0  Druckprogramm für Stundenpläne. Es können bis zu 9 Fächer
                je Tag eingetragen werden. Quelltext in GFA-BASIC.

                Alle Programme arbeiten unter KS 1.3, OS 2.0 und OS 3.0.

****************************************************************************
*                               PDK #19a-c_12.93                           *
****************************************************************************

A64Package2.0d  Hervorragender C64-Emulator der unter Kickstart 1.3,  OS 2.0
                und OS 3.0 arbeitet.

C64-Programme   Auf der PDK #019c befinden sich, wahrscheinlich einmalig,
                über 60 C64-Programme aus den Bereichen Spiele, Anwendungen
                und Programmierhilfen. Weitere C64-Programme werden werden
                noch folgen.

****************************************************************************
*                              PDK # 20_11.93                              *
****************************************************************************

Ahoi2.01        Ahoi ist eine Umsetzung des Spieles Schiffe versenken.
                Quelltext in GFA-BASIC ist vorhanden. Shareware.

BaKon1.00       BASIC-Konverter wandelt ca. 90% aller C64-BASIC-Programme
                (BASIC V2) ins schnelle und komfortable GFA- oder AMOS-BASIC.
                BaKon kann zwar nicht alles anpassen, jedoch kann man
                mit BaKon über 80% Handarbeit einsparen. Eine Erweiterung zur
                Anpassung des BASIC V7 (C128) ist in Arbeit.
                Wichtige Informationen, wie Daten und Programme vom C64/C128
                zum Amiga übertragen werden können, sind auf der PDK #1.
                Shareware 25,- DM.

Bilder          Die Bilder "Dumbo" und "Flowers" können per Mausklick
                gestartet werden.

Buchhaltung2.0  Einfaches Programm zur doppelten Buchführung. Quelltext in
                GFA-BASIC ist vorhanden.

Partnerwahl1.00 Partnerwahl ist ein kleiner Gag, der Ihnen bei der Auswahl
                eines Partners hilft.

                Alle Programme arbeiten unter KS 1.3, OS 2.0 und OS 3.0.


****************************************************************************
*                              PDK #021a + b_2.94                          *
****************************************************************************

ATCopy          Komfortabler Datenaustausch zwischen PC-Partitionen und
                Amiga-Partitionen.

FmsDisk         Filesystem zum Simulieren beliebiger Laufwerke von
                beliebiger Größe.

IBeM            PC-Emulator für den Amiga mit sehr geringer Einschränkung.

MSDOS           Mit "IBM-Type" können Texte von PC-Disketten mit den Amiga-
                laufwerken gelesen werden. Mit "IBM-Copy" können Daten von
                PC-Disketten mit Amigalaufwerken kopiert werden.

MSH             Filesystem zum Lesen und Schreiben von PC-Disketten
                mit Amiga-Laufwerken und Festplatten-Partitionen.

PC-Execute      Ausführen von PC-Befehlen.

PC-Part1.0      Mit diesem Programm kann eine Amiga-Festplatten-Partition
                als PC-Festplatte benutzt werden, was enorme Geschwindig-
                keitssteigerung bringt.

PC-Task         PC-Emulator für den Amiga. Demoversion ohne Kopierfunktion.
                Auf einem A3000 oder A4000 ist dieser Emulator leistungs-
                fähiger als ein 286er AT. PC-Task verfügt sogar über eine
                VGA-Grafik-Emulation. Shareware.

                Fast alle Programme haben deutsche Anleitungen und arbeiten
                unter KS 1.3, OS 2.0 und OS 3.0.

****************************************************************************
*                              PDK #022_1.94                               *
****************************************************************************

Bilder          StarBattle, Tiger und CX-1.

ChAmiChkrs      Ein Brettspiel ähnlich dem Halma, für 1 bis 6 Spieler.

LoveHearts      Mousezeiger-Gag. Fliegende Herzen verfolgen den Mauszeiger.

NoFastMem1.00   ist als Ersatz für das original NoFastMem gedacht, mit dem
                Unterschied, daß die abzuschaltende Speichergröße vom
                Anwender eingegeben wird. Somit ist es möglich nur eine
                bestimmte Größe Fast-RAM für Programme zu reservieren, um zu
                testen, ob diese mit dem vorhandenen Speicher arbeiten, bzw.
                auch ohne Fast-RAM arbeiten. Quelltext in GFA-BASIC.

SSachiko3       Animation.

                Alle Programme arbeiten unter KS 1.3, OS 2.0 und OS 3.0 und
                haben deutsche Anleitungen.

****************************************************************************
*                              PDK #023_1.94                               *
****************************************************************************

ColorArt        Grafikdemo. Quelltext in Amiga-BASIC und GFA-BASIC.

Fonts           Über 30 Zeichensätze.

FontView1.00    Anzeigeprogramm für Zeichensätze. Im Gegensatz zu ähnlichen
                Programmen können die Zeichensätze in einem beliebigen
                Dateiverzeichnis sein. Quelltext in AMOS.
                Autor: Henry König.

Optical         3 optische Täuschungen. Quelltext in ABASIC, Amiga-BASIC und
                GFA-BASIC.

Rings           Grafikdemo. Quelltext in ABASIC und GFA-BASIC.

Shuttle         Zeichnet ein Spaceshuttle nach Ihren Koordinaten. Quelltext
                in ABASIC, Amiga-BASIC und GFA-BASIC.

                Das ABASIC finden Sie auf der Taifun 11, RPD 6, FAUG 5 oder
                Bavarian 31.

                Alle Programme arbeiten unter KS 1.3, OS 2.0 und OS 3.0.

****************************************************************************
*                              PDK #024_1.94                               *
****************************************************************************

D64             Programm zum Konvertieren von C64-Programmen von Datasette
                zu "TheA64Package" dem C64-Emulator, die im TURBO TAPE 64-
                Format auf Audiokassetten gespeichert sind.
                Autor: Holger Schemel.

Kahnankas       Animation.

Kreuzwort2.00   Kreuzworträtsel mit dem Amiga lösen.
                Nur 45 statt 90 Rätsel bei der Vollversion. Das verwendetet
                Rätsellexikon ist auf der PDK #026.
                Autor: Henry König.

                Alle Programme arbeiten unter KS 1.3, OS 2.0 und OS 3.0.

****************************************************************************
*                              PDK #025_1.94                               *
****************************************************************************

ARP1.3          Schnelle und bessere CLI-Befehle als Ersatz für die
                Original-Befehle.

Curve1.1        Kurvendiskusion.

KeyMapEd1.1i    Verändert die Tastaturtreiber nach belieben.


PowerPacker2.3b Verkürzt Programme und Texte bis zu 50%.

SpezialWB       Tips und Tricks wie man eine Workbench-Diskette einrichtet
                die fast die doppelte Anzahl von Programmen enthalten kann.

                Alle Programme arbeiten unter Kickstart 1.3, OS 2.0 und
                OS 3.0 und haben deutsche Anleitungen.

****************************************************************************
*                              PDK #026_2.94                               *
****************************************************************************

Datei3.xx       Universaldatei und Auswerteprogramm für die Rätsel.Daten.

OeKO2.00a       Rezept- und Einkaufplaner für die Küche. Quelltext in GFA-
                BASIC. Die erste OeKo-Version die auf allen Amigas läuft.

Rätsel.Daten    Datenbank zum Aufbau eines Rätsellexikons.

                Alle Programme arbeiten unter Kickstart 1.3, OS 2.0 und
                OS 3.0 und haben deutsche Anleitungen.
****************************************************************************
*                               PDK #027_3.94                              *
****************************************************************************

CassCalc2.0     Restzeiten von Audiokassetten ermitteln. Quelltext in GFA-
                BASIC.

ChangeClock     Kleines Utility mit dem man die Systemzeit des Amigas stellt.
                Quelltext in GFA-BASIC.

DCM1.5          Umfangreiche und bedienungsfreundliche Benutzeroberfläche für
                den Gfa-BASIC-Compiler.

Frequenz1.0     Berechnung von 2-Weg-Frequenzweichen. Quelltext in GFA-BASIC.

Moire           Simples Demo, das Moire-Patterns zeichnet. Quelltext in GFA-
                BASIC.

SAM1.01         Small ANSI-Master und wandelt eine Brief-Datei von TextPlus
                in eine ANSI-Datei um. Quelltext in GFA-BASIC.

SubAttack       Schiffe abshießen.

                Alle Programme arbeiten unter KS 1.3, OS 2.0 und OS 3.0.

GFA-Quelltexte
--------------

Active+         Dieses Beispiel verdeutlicht wie man ein Window dazu bekommt
                nur zu reagieren, wenn es auch wirklich aktiv ist.

ArpFilerequest  Mit Hilfe dieser Proceduren kann man den ARP-Filerequester
                benutzen! Der Aufruf ist kompatibel zum FILESELECT-Befehl.

AutoRequest     Amigarequester mit Gfa-Basic erzeugen!

CheckPrinter    CheckPrinter überprüft, ob der Drucker bereit ist.

CurrentDir      Teilweiser Ersatz für den fehlerhaften DIR$(0)-Befehl.

Error           Durch diese Routine werden nur noch die korrekten Fehlernummern
                und die Dos-Fehlernummer ausgegeben.

GfaFehlerliste  Dieses Programm erstellt eine komplette Fehlerliste von Gfa.

Guru            Guru-Alerts in eigene Programm einbauen.

Iconify         Programme in der WB-Menüleiste in Wartestellung bringen.

QuickSort       Diese  Sortierroutine ist nicht nur sehr schnell, sie kann
                auch beliebig viele Arrays mitsortieren!

ReqFilerequest  Aufruf des Filerequesters der Req.Library ist kompatibel zum
                FILESELECT-Aufruf.

Taste           Den ASCII-Wert der Tastatur ausgeben bzw. abfragen.

****************************************************************************
*                               PDK #028_3.94                              *
****************************************************************************

A2GFA           BASIC-Konverter in GFA-BASIC inkl. Quelltext.

Disketi         Einfaches Diskettenlabelprogramm für den STAR NL-10 (läuft
                auch auf STAR LC24-10). Filenamen werden automatisch ein-
                gelesen und es können bis zu 88 Einträge ausgedruckt werden.

GamePortAbfrage Kleines Programm, daß die Abfrage von Maus und Joystick in
                Gfa-Basic demonstrieriert. Man kann damit aber auch testen,
                ob ein Joystick noch funktioniert.

Kassabuch3.0    Einnahmen und Ausgaben verwalten. Somit weiß man immer den
                aktuellen Kontostand. Man kann sich die Zahlen sogar in
                einer Grafik darstellen lassen und diese Ausdrucken.

Kopfrechnen     Kleines Rechenspiel zum üben.

Netzgrafik      Zeichnet Grafiken nach Ihren Vorgaben.

Prozessorgame   Handelssimulation.

Windowgenerator Windowgenerator in GFA-BASIC inkl. Quelltext.

                Alle Programme arbeiten unter KS 1.3, OS 2.0 und OS 3.0.
                Inkl. GFA-Quelltext, außer Prozessorgame.

****************************************************************************
*                               PDK #029_3.94                              *
****************************************************************************

DB-Fraktale2.40 Fraktalprogramm in GFA-BASIC programmiert. Ohne Quelltext.

DigiSound1.2    DigiSound ist ein CLI-Befehl, der beliebige Samples in
                einstellbarer Geschwindigkeit abspielt. Quelltext in
                GFA-BASIC.

STReplay        SoundTracker-Modul Player, der Gfa-Basic-Programmierer
                interessieren dürfte. Mit einem Beispielmodul von
                Frank Wächter. Quelltext in GFA-BASIC.

                Alle Programme arbeiten unter KS 1.3, OS 2.0 und OS 3.0.

GFA-Quelltexte  20 GFA-Quelltexte.

****************************************************************************
*                               PDK #031_3.94                              *
****************************************************************************

ASCIICon1.0     ST-ASCII-Texte in Amiga-ASCII-Texte umwandelt, so daß Sonder-
                zeichen nicht verloren gehen.

Copper1.1       Dies ist ein Copperbeispiel, daß zeigt, wie man in GFA-BASIC
                Hilfe der Systemroutinen die Copperliste verändert.

Lister1.3       Mit Lister kann man einfach eine Liste über seine FD-Sammlung
                erstellen und weitergeben  bzw.  verschicken.

GFA-Quelltexte
--------------
Ablenkwaffen    Gibt die Systemmeldungen auf dem GFA-Screen aus.

Adressen        Gibt die Windowstruktur eines Windows aus, aus der bestimmt
                jeder Programmierer einige interessante Sachen fischen kann.

Alert           Ersatz für den ALERT-Befehl.

ArpCommands     Mit dieser Routine können die Funktionen Run, Open, Close,
                Delay, Createdir, Lock u. Unlock der Arp-Lib. genutzt werden.

Blend1.0        Ein kleiner Effekt, der, durch Farbveränderungen, eine Text-
                zeile durch eine  andere überblendet.

Deutschland1.0  Zeichnet die Umrisse Deutschlands in beliebiger Größe,
                Position  und Breiten-Höhen-Verhältnis auf den Bildschirm.

Directory1.0    Mit dieser Routine kann man ein Directory einlesen.

Dos&GfaDelay    Erläut den Unterschied zwischen DELAY(x) und Delay(x).

FPrint1.0       Mit dieser Routine kann man leicht Strings an das CLI-Fenster

Get&RestoreColo Veränderte WB-Farben wieder zurücksetzen.

GuruAlert       Diese Routine zeigt wie man einen eigenen Guru in GFA-BASIC
                erzeugt.

ILBM-Lib        Mit Hilfe der ILBM-Library kann man auch in GFA-BASIC
                IFF-Bilder laden und auch wieder abspeichern!

MEDPlayer1.0    Durch die MEDPlayer-Library kann man nun auch in GFA-BASIC
                MED-Songs abspielen.

PowerPackerLib  Nun kann man nun auch mit GFA-BASIC auf Datenfiles zugreifen,
                die mit dem PowerPacker gepackt wurden. Version 1.0.

Req-Library     Verwendung der Req.Library in GFA-BASIC.

ScreenDemo      Procedure um mit Systemroutinen einen Screen zu öffnen.

TestDrive       Ermittelt ob ein Diskettenlaufwerk vorhanden ist u.a.m.

VolInfo         Gibt eine Liste über ein beliebiges Device aus.

WaitMSG         Gfa-BASIC in Wartestellung bringen und 0% Rechenzeit verbr.

Wiegehts1.0     6 kurze, aber nützliche Tips.

                Die compilierten Programme arbeiten auch unter OS 2.0.

****************************************************************************
*                               PDK #032a-c_3.94                           *
****************************************************************************

Blitz2-Demo     Blitz2 ist ein leistungsfähiger BASIC-Dialekt. Diese Demo-
                Version ist  v o l l  einsetzbar, es lassen sich nur keine
                eigenständig ablaufenden Programme speichern. Es können
                mit dieser Version dennoch Programme geschrieben, getestet,
                geladen und gespeichert werden. Deutsche Anleitung.

BlitzSource     Über 35 Blitz2-Quelltexte aus allen Bereichen. Einige Quell-
                texte sind deutsch dokumentiert und zu Vergleichszwecken
                sind auch die Quelltexte in Amiga-BASIC und GFA-BASIC vor-
                handen.

                A l l e  Programme arbeiten mit allen Kickstartversionen.

****************************************************************************
*                               PDK #033_3.94                              *
****************************************************************************

SMP             SMP ist ein Soundabspieler für alle Amigas.

Musik           8 Soundmodule für SMP die per Doppelklick gestartet werden.

****************************************************************************
*                               PDK #034_3.94                              *
****************************************************************************

MandelGenerator Mandelbrotgenerator in AMOS. Version 1.85. Quelltext in
                AMOS. Z. Zt. nur eine englische Anleitung.

                Das Programm arbeitet unter KS 1.3 und OS 2.0

****************************************************************************
*                               PDK #035_3.94                              *
****************************************************************************

AmBase2 V1.2    Leistungsfähiges Datenbankprogramm.

GFA-Maker4.0cl  Compileroberfläche für den GFA-BASIC-Compiler.

KickReboot1.0   Schnelles Umschalten zwischen Kickstart 1.3 und OS 2.0 ohne
                den A3000 ausschalten zu müssen. Nur für A3000 mit Kickstart
                auf Festplatte. Quelltext in C und Assembler.

                Alle Programme arbeiten unter KS 1.3 und OS 2.0 und haben
                deutsche Anleitungen.


****************************************************************************
*                               PDK #036_3.94                              *
****************************************************************************

DMS1.11         Der DiskMasher ist ein schneller Diskettenpacker. Das Packen
                einer Diskette dauert nicht länger als das Kopieren. Einige
                gepackte Disketten (Oase und Schatztruhe) benötigen nur noch
                100 bis 200 KB Speicherplatz. Das Entpacken benötigt etwa
                50 Sekunden.

Zeus            Animation für 1 MB Speicher. Zeus ist mit DMS gepackt und
                wird mit Doppelklick auf das Icon automatisch mit DMS auf
                DF0: entpackt.

                Alle Programme arbeiten unter KS 1.3 und OS 2.0 und haben
                deutsche Anleitungen.

                Außdem ergibt diese Diskette nach dem Entpacken zwei
                unabhängige Disketten. Entpackt darf die PDK 36b nicht
                weitergeben werden, weil die Anleitungen von DMS  n u r
                auf der PDK 36a sind.

****************************************************************************
*                               PDK #037_4.94                              *
****************************************************************************

Kaktus          Das Lied vom Kaktus. Gespielt und gesungen.

Kalender1.10    Druckt Kalender ab dem Jahr 1582. Quelltext in GFA-BASIC.

Nationalhymne   Die deutsche Nationalhymne.

Schatzsuche1.0  Die deutsche Umsetzung des Tatikspiels "Treasure Search".

Tagefinder1.10  Gibt den Wochentag eines Datums aus. Quelltext in GFA-BASIC.

                Alle Programme arbeiten unter allen Betriebssystemen haben
                deutsche Anleitungen.

****************************************************************************
*                               PDK #038_4.94                              *
****************************************************************************

AmiLunch1.0     Taktikspiel ähnlich "Switchbox", nur erheblich umfangreicher.

Amoeba          Bekanntes Ballerspiel mit deutscher Anleitung.

Bouncer         3D-Grafikdemo. Quelltext in Multi-Forth.

Cosmoroids2.0   Bekanntes Ballerspiel mit deutscher Anleitung.

Tree1.0         Zeichnet rekursive Bäume. Quelltext in C.

                Alle Programme arbeiten unter allen Betriebssystemen und
                haben deutsche Anleitungen.

****************************************************************************
*                               PDK #039_4.94                              *
****************************************************************************

ChainReaction   Das Spiel mit der Kettenreaktion für zwei Spieler.
                Quelltext in AMOS.

ChainReaction   Eine einfachere Version für ein oder zwei Spieler.
                Version 1.01 in Amiga-BASIC.

CPU-Challenge   Bei diesem Spiel müssen Sie Ihre CPU von Viren befreien.
                Quelltext in AMOS.

                Alle Programme dieser Diskette sind die ersten Versionen, die
                von allen Laufwerken und aus beliebigen Dateiverzeichnissen
                gestartet werden können, unter allen Betriebssystemversionen
                arbeiten und deutsche Anleitungen haben.

****************************************************************************
*                               PDK #040_5.94                              *
****************************************************************************

Dunebuggy1.0    Kleines Schießspiel. Quelltext in AMOS.

KickSave2.0     Kickstart-ROM in eine Datei schreiben.

Monopoli        Das bekannte Brettspiel Monopoly in deutsch.

Rechnung1.0     Rechnungen schreiben und drucken. Quelltext in Amiga-BASIC.

Rechnung1.12a   Rechnungen schreiben und drucken. Quelltext in GFA-BASIC.

                Außer Rechnung1.0 arbeiten alle Programme unter allen
                Betriebssystemen. Alle Programme haben deutsche Anleitungen.